Das Nackenkissen – Wundermittel gegen Nackenschmerzen

nackenkissen-bett-schlafen
Das Nackenkissen, ist ein spezielles Kissen, das von einen Orthopäden entwickelt wurde und den Kopf und vor allem den Nacken in der Nacht zu entlasten. Durch seine spezielle meist wellenförmigen Ausbuchtungen, wird der Kopf egal ob in Seiten oder in Rückenlage in einer stabilen Position gehalten und kann nicht abknicken.

Häufig entstehen morgendliche Nackenschmerzen eben genau dadurch, dass unser Kopf in der Nacht abknickt. Diese sehr belastende Position überdehnt die Muskulatur und strapaziert die Wirbelsäule. Abhilfe kann hier ein Nackenkissen oder richtiger ein Nackenstützkissen schaffen.

Diese Kissen haben, wie bereits beschrieben, durch ihre einzigartige Form, die Eigenschaft den Kopf zu stützen und somit gleichzeitig die Nackenmuskulatur und die Wirbelsäule während der Nacht zu entlasten.

Das richtige Nackenkissen finden

Hier wird die Aufgabe schon um einiges schwieriger. Aber eines will ich gleich vorweg schicken, wer ein billiges Nackenkissen im Angebot bei irgendeinem Supermarkt oder Einrichtungshaus kauft, der brauch auch nicht erwarten besonders hohe Qualität zu bekommen.

Das ist auch einer der Gründe warum Nackenkissen teilweise einen schlechten Ruf haben. Es wird immer behauptet wie toll sie helfen, gegen Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Mit einen billigen Nackenkissen gibt es aber leider genau 3 Möglichkeiten was passieren kann.

  • Die Probleme werden durch das schlechte Kissen verstärkt
  • Es passiert einfach überhaupt nix
  • In den wenigsten aller Fälle hilft ein billiges Nackenkissen dann aber doch

Bei wem das der Fall ist, herzlichen Glückwunsch. Bei allen anderen oder auch denen die sich überlegen ein Nackenstützkissen zu kaufen sei folgendes gesagt: Ein gutes Nackenkissen kostet einfach sein Geld.

Oft wird auch behautet, Nackenkissen müsste man genau so wie Matratzen probeliegen, das stimmt nicht so ganz. Man kann ohne weiteres ein Nackenkissen im Internet bestellen. Zum einen gibt es großartige Nackenkissen Tests wie z.B. diesen hier (http://nackenkissen-abc.de/nackenstuetzkissen-im-test-ich-zeige-ihnen-die-besten-kissen) und außerdem hat man, falls alle Stricke reissen ja immer die Möglichkeit das Kissen zurück zu senden.

Zwei Punkte sollten Sie aber auf jeden Fall bei dem Kauf beachten:

  • Das Nackenkissen sollte auf jeden Fall höhenverstellbar sein, denn jeder Mensch ist individuell und es gibt nicht das eine Kissen für jeden Nacken.
  • Wirklich brauchbare Nackenkissen gibt es so ab etwa 50€, alles was günstiger ist, ist entweder ein Sonderangebot, oder taugt nichts.

Zum Glück gibt es Seiten im Internet, die sich speziell mit dem Thema Nackenkissen beschäftigen. Auf Seiten wie Nackenkissen-abc.de können Sie sich umfassend informieren.

Was kann man sonst noch tun?

Um Nackenschmerzen los zu werden, kann ein Nackenkissen wirklich eine Wunderwaffe sein. Trotzdem ist es keine gute Idee, seine Gesundheit dem Zufall zu überlassen. Deswegen können ein Paar einfach Lockerungsübungen, die Sie täglich durchführen können eine super Ergänzung sein.

Ich persönlich mache diese Übungen, nicht täglich aber immerhin mehrfach die Woche und mir haben sie immer sehr gut geholfen und meine Muskulatur auch wirklich entspannt und die 5 Minuten sollte auf jeden Fall jeder übrig haben.

Matratze und Lattenrost

Natürlich, kann auch das beste Nackenkissen wenig helfen, wenn das Bett inklusive Matratze und Lattenrost alt und völlig durchgelegen ist.

Schlaf bedeutet Gesundheit und wir Menschen brauch unseren Schlaf um Gesund zu bleiben und uns von den Strapazen des Alltages zu erholen. In der Nacht können wir uns regenerieren und neue Kräfte sammeln. Deswegen, ist es so wichtig, dass wir gut liegen.

Leider wird im Bereich Schlaf und Bett oft gespart und das Geld in andere Dinge investiert. Wenn man aber bedenkt, dass wir rund 1/3 unseres Lebens mit schlafen verbringen und wie wichtig er für uns und unseren Körper ist. Spätestens dann sollte uns klar werden, dass wir, wenn wir an Matratzen, Nackenkissen und unserem Schlaf sparen, wir an unserer Gesundheit sparen.

Ich wünsche allen, die jetzt auf den Geschmack gekommen, viel Spaß bei der Suche nach dem passenden Nackenkissen und in Zukunft dann angenehme und ruhige Nächte, ganz ohne Nackenschmerzen.